Andreas Kühberger

Bürgermeister der Marktgemeinde Mautern

        
 
       
  Startseite    
  Person    
  Team    
  Programm    
  Jugend + Jobs    
  Aktuell + Multimedia    
  Mautern Gutschein    
  Veranstaltungen    
  Wahlen    
  Gästebuch    
  Forum    
  Gemeinde    
  Kontakt    
       
 
       
  Newsletter Anmeldung    
 
Ihre E-Mailadresse:
 
       
 

   
     
   
 

Liebe Mauternerinnen und Mauterner, liebe Jugend!

ich lade Sie ein die Zukunft Mauterns aktiv mitzugestalten. Sie können mir jederzeit Ihre Anliegen und Vorschläge im persönlichen Gespräch darlegen. Zusätzlich bieten wir Ihnen mit dieser Website die Möglichkeit online, praktisch von zu Hause aus auch aktuelle Themen in Mautern mitzuverfolgen und v.a. auch mitzugestalten. Wir möchten hier durchaus auch kritische Inhalte mit der Mauterner Bevölkerung diskutieren wie sie auf der offiziellen Gemeinde-Homepage fehl am Platz wären.

Sie haben die Möglichkeit, sich in unserem Forum an Diskussionen zu beteiligen bzw. neue zu eröffnen, an Umfragen zu aktuellen Themen teilzunehmen, einen einfachen Gästebucheintrag zu machen und sich für unseren Newsletter zu registrieren. In meinen persönlichen News werde ich auf unkompliziertem Weg kurze Mitteilungen online stellen.

News und Kurznachrichten von Andreas Kühberger

 

 
 12.01.2015  Eröffnung eines neuen Büros der MM Kollmann Group in Mautern

jaenner__1421057082.jpgAm 9.Jänner eröffnete die MM Kollmann Group in Mautern ihr neues Büro und bietet ab sofort für ihre Kunden Böden, Tapeten, Sonnenschutz und Waren der Raumausstattung sowie Malerei und Effekttechniken an.

 

Kostenlose Beratung wird als Service angeboten. In der Zeit von 17 – 20 Uhr an jedem Montag, Mittwoch und Freitag sowie nach telefonischer Vereinbarung steht Ihnen Kollmann Susanne (0664 / 922 47 47) zur Verfügung!


Durch Zusammenarbeit mit anderen Firmen ist die Firma Kollmann auch in der in der Lage sämtliche Baudienstleistungen anzubieten.


 

Bürgermeister Andreas Kühberger und die Obfrau des Wirtschaftsbundes Mautern sowie zahlreiche Besucher nahmen an der feierlichen Eröffnung teil und überbrachten die Glückwünsche der Marktgemeinde und wünschen dem Unternehmen viel Erfolg. 

 27.10.2014  ÖVP-Wanderung zum Nationalfeiertag

26.10.2014_093.JPG__1414404289.jpgDie traditionelle ÖVP-Wanderung zum Nationalfeiertag führte uns bei herrlichem Wetter und mit vielen, begeisterten Wanderern vom Hauptplatz zum Hof der Familie Steinegger vulgo Friederer, wo wir bestens bewirtet wurden.

Danach ging es weiter zur Pöschlhube, wo uns Fritz Haubmann und GR Margit Gumpold bereits mit einem Begrüßungschnaps erwarteten. Nach kurzer Rast wanderten wir zum Gasthaus Kaiser und ließen den Nationalfeiertag bei Kaffee und Kuchen und musikalischer Umrahmung ausklingen. 

Vielen Dank der Familie Norbert und Petra Steinegger sowie an Fritz Haubmann für die Gastfreundschaft! 

 24.10.2014  Feierliche Einweihung des Hochwasserschutzes in der Walch und beim Anwesen der Familie Pollinger!

Einweihung_Hochwasserschutz_029.JPG__1414150124.jpgAm 17.Oktober wurde mit einem feierlichen Akt der neuerrichtete Hochwasserschutz in der Walch seiner Bestimmung übergeben. Dutzende Häuser sowie ein großer Gewerbebetrieb und das Anwesen der Familie Pollinger befinden sich in der hochwassergefährdeten Zone. Eine im Jahr 2011 durchgeführte Satelitenvermessung hat diese Gefährdung noch einmal bestätigt. Den Gemeindeorganen Mauterns ist die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger ein großes Anliegen und so wurde gemeinsam mit der Baubeziksleitung Obersteiermark Ost und den Anrainern verhandelt, um diesen notwendigen Hochwasserschutz errichten zu können. Nach den positiv abgeschlossenen Verhandlungen wurden alle Bewilligungen eingeholt und der Bund sowie das Land Steiermark um Genehmigungen für Förderungen ersucht. Diese Fördergespräche waren wirklich erfolgreich für Mautern. Der Bund übernahm 50% der Kosten und das Land Steiermark 30%. Die Gesamtkosten des Projektes beliefen sich auf € 1 292 000.- und die restlichen 20%, den sogenannten Interessentenanteil, übernimmt die Marktgemeinde Mautern. Erfreulicher Weise ist es mir gelungen einen Großteil dieser € 258 400.- von LH-Stellv. Hermann Schützenhöfer durch eine Bedarfszuweisung abgedeckt zu bekommen.

 

 

Zur feierlichen Einweihung sind viele Anrainerinnen und Anrainer gekommen und ich konnte neben den zahlreich vertretenen Abordnungen unserer Vereine und Einsatzorganisationen viele Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens begrüßen. Allen voran Landesrat Johann Seitinger und Bezirkshauptmann Walter Kreutzwiesner sowie unseren Herrn Pfarrer Clemens Grill, der, dankenswerter Weise, die neu errichteten Schutzbauten segnete.

 

Weiter nahm auch der Verantwortliche der Firma Gebrüder Haider, die die Bauarbeiten zu aller Zufriedenheit durchführte, Herr KR Erwin Haider teil und Hr. Haider lud alle Anwesenden im Anschluss zu einer kleinen Jause in den Fuhrpark ein.

 

 

Nach dem Feiern heißt es wieder arbeiten, denn in Mautern gibt es noch weitere Hochwasser-gefährdete Bereiche. Derzeit verhandeln wir mit Grundeigentümern in Liesingau, damit auch dort alle betroffenen Häuser und Liegenschaften entlang der Liesing künftig durch Hochwasserschutz-Anlagen geschützt werden.