Andreas Kühberger

Bürgermeister der Marktgemeinde Mautern

        
 
       
  Startseite    
  Person    
  Team    
  Programm    
  Jugend + Jobs    
  Aktuell + Multimedia    
  Mautern Gutschein    
  Veranstaltungen    
  Wahlen    
  Gästebuch    
  Forum    
  Gemeinde    
  Kontakt    
       
 
       
  Newsletter Anmeldung    
 
Ihre E-Mailadresse:
 
       
 

   
     
   
 

Liebe Mauternerinnen und Mauterner, liebe Jugend!

ich lade Sie ein die Zukunft Mauterns aktiv mitzugestalten. Sie können mir jederzeit Ihre Anliegen und Vorschläge im persönlichen Gespräch darlegen. Zusätzlich bieten wir Ihnen mit dieser Website die Möglichkeit online, praktisch von zu Hause aus auch aktuelle Themen in Mautern mitzuverfolgen und v.a. auch mitzugestalten. Wir möchten hier durchaus auch kritische Inhalte mit der Mauterner Bevölkerung diskutieren wie sie auf der offiziellen Gemeinde-Homepage fehl am Platz wären.

Sie haben die Möglichkeit, sich in unserem Forum an Diskussionen zu beteiligen bzw. neue zu eröffnen, an Umfragen zu aktuellen Themen teilzunehmen, einen einfachen Gästebucheintrag zu machen und sich für unseren Newsletter zu registrieren. In meinen persönlichen News werde ich auf unkompliziertem Weg kurze Mitteilungen online stellen.

News und Kurznachrichten von Andreas Kühberger

 

 
 20.04.2010  Abschlussveranstaltung des Blumenwettbewerbes des Verschönerungsvereins

DSC_4407.JPG__1272032968.jpgGestern besuchte ich auch noch die Abschlussveranstaltung des Blumenwettbewerbes des Verschönerungsvereins.

 

Unter Obfrau Hannelore Wölfler wird emsig an der Verschönerung des Ortsbildes gearbeitet.

 

Die Blumenfreunde strengen sich sehr an Orte wie Müllsammelinseln, Brücken, schmucke Leiterwagen, Vorgärten und Häuser zu schmücken.

 

Viele Menschen in Mautern kümmern sich mit Fleiß und Liebe sowie mit Engagement, dass die schönen Blickfänge in Mautern auch immer solche bleiben.

 

Dafür danke ich als Bürgermeister und freue mich schon auf den Blumenschmuck 2010.

 15.04.2010  Gratulation an Hildegard Kühberger zum 90. Geburtstag   (für weiteres Bild Startbild anklicken)

Bild_14_023__1271502719.jpgHildegard Kühberger feierte am 08.04.2010 ihren 90. Geburtstag. Ich durfte ihr im Namen der Gemeinde die besten Glückwünsche ausrichten.

 

Unter den zahlreichen Gratulanten fanden sich auch Bauernbundobmann Ing. Franz Reibenbacher, Gemeindebauernobmann Peter Angerer, Gemeindebäurin Gabi Doppelreiter, Altbauernvertreter Otto Moisi.

 

Wir alle wünschen ihr Gesundheit und noch zahlreiche Lebensjahre.

 14.04.2010 Konstituierende Sitzung (für weitere Bilder Startbild anklicken)

allegr__1271314989.jpgMit der Angelobung durch unseren Bezirkshauptmann bin ich nun offiziell Bürgermeister unserer schönen Marktgemeinde Mautern.

 

Ich bin mir bewusst welche Verantwortung dieses Amt mit sich bringt, und werde weiterhin im Gemeinderat die Werte unserer Heimat hochhalten und an Perspektiven für die Zukunft arbeiten.

 

Ich freue mich, für die Menschen in unserer Gemeinde etwas bewegen zu können und möchte euch zeigen wie ich mir ein Miteinander vorstelle, denn ich möchte ein Bürgermeister für jeden einzelnen Einwohner von Mautern sein und werde niemanden ausschließen.

 

Mir sind die Diskussion und der Konsens wichtig und ich werde dies über jede Parteilinie stellen. Doch nun zu meinen Vorhaben für die nächsten 5 Jahre.

 

Die finanzielle Situation unserer Gemeinde ist aufgrund der allgemeinen Entwicklung und der noch zu bezahlenden Projekte mehr als angespannt. Es bedarf vom ersten Tag an voller Einsatz um unser Budget zu sanieren und damit wir in Folge unsere Vorhaben umsetzten können.

 

Wir alle kennen ja den Zustand unseres Schwimmbades, ich möchte es für unsere Jugend wieder attraktiver machen und es in kleineren Schritten sanieren. Wie wir ja alle wissen wird das Altenpflegeheim neu erbaut, hier könnte kostengünstig ein Mehrzwecksaal errichtet werden, ich werde in den nächsten Tagen mit den zustelligen Stellen sofort in Kontakt treten.

 

Es ist uns als Gemeinde aber auch beim Neubau ein großes Anliegen, dass hier neue Arbeitsplätze geschaffen werden und als Wärmelieferant eine Hackschnitzelheizanlage errichtet wird und so die Ressourcen vor Ort genützt werden und die Wertschöpfung im Ort bleibt.

 

Wir möchten auch verstärkt unsere Familien fördern und stärken, und somit auch unseren Ort. Ich habe noch viele weitere Programmpunkte, aber die werden sie im Laufe der nächsten 5 Jahre, ich hoffe zum positiven wahrnehmen.

 

Meine Familie - wie ihr alle wisst - ist mein Lebensmittelpunkt. Ich möchte mich bei meiner Frau Brigitte, sowie bei meiner Familie für Eure Unterstützung bedanken. Ohne diese könnte ich meine öffentlichen Aufgaben nicht mit soviel Engagement und soviel Zeitaufwand ausführen.

 

Zum Schluss möchte ich noch ein paar Worte an den neu gewählten Gemeinderat richten. Machen wir uns gemeinsam auf den Weg! Gehen wir mit Einsatz, Kraft und Ausdauer an die Arbeit und versuchen wir Toleranz und Gesprächsbereitschaft in unserer Gemeinde zu leben und unser aller Ziel sollte es sein - das die Menschen im Ort- das spüren.