Andreas Kühberger

Bürgermeister der Marktgemeinde Mautern

        
 
       
  Startseite    
  Person    
  Team    
  Programm    
  Jugend + Jobs    
  Aktuell + Multimedia    
  Mautern Gutschein    
  Veranstaltungen    
  Wahlen    
  Gästebuch    
  Forum    
  Gemeinde    
  Kontakt    
  Datenschutzerklärung    
       
 
       
  Newsletter Anmeldung    
 
Ihre E-Mailadresse:
 
       
 

   
     
   
 

Liebe Mauternerinnen und Mauterner, liebe Jugend!

ich lade Sie ein die Zukunft Mauterns aktiv mitzugestalten. Sie können mir jederzeit Ihre Anliegen und Vorschläge im persönlichen Gespräch darlegen. Zusätzlich bieten wir Ihnen mit dieser Website die Möglichkeit online, praktisch von zu Hause aus auch aktuelle Themen in Mautern mitzuverfolgen und v.a. auch mitzugestalten. Wir möchten hier durchaus auch kritische Inhalte mit der Mauterner Bevölkerung diskutieren wie sie auf der offiziellen Gemeinde-Homepage fehl am Platz wären.

Sie haben die Möglichkeit, sich in unserem Forum an Diskussionen zu beteiligen bzw. neue zu eröffnen, an Umfragen zu aktuellen Themen teilzunehmen, einen einfachen Gästebucheintrag zu machen und sich für unseren Newsletter zu registrieren. In meinen persönlichen News werde ich auf unkompliziertem Weg kurze Mitteilungen online stellen.

News und Kurznachrichten von Andreas Kühberger

 

 
 04.11.2013  Nationalfeiertag in Mautern

Nationalfeiertag__1383564803.jpgEs ist eine andere Art, den Nationalfeiertag so zu begehen. Abordnungen der Vereine und Einsatzorganisationen mit Fahnen trafen sich am Nationalfeiertag mit dem Bürgermeister und Gemeinderäten zu einem Gottesdienst in der Pfarrkirche. Pfarrer P. Clemenz Gril verwies dieses Mal bei seiner Predigt auf die Verpflichtung, dem Staat die Treue, die Verbundenheit zu zeigen, und dabei auf Gott nicht zu vergessen.

Es ist schon eine über 2 Jahrzehnte (1987) währende Tradition, die in Mautern mit großer Teilnahme auch seitens der Bevölkerung begangen wird.

 

 

Der nächste Einsatz ist das Totengedenken am Montag, 31. Oktober, zu dem wieder Abordnungen mit ihren Fahnen kommen werden. Beginn ist um 18 Uhr in der Pfarrkirche, es folgt das Gedenken beim Kriegerdenkmal an die gefallenen und vermissten Soldaten der beiden Weltkriege, sowie der tödlich verunfallten Soldaten des Bundesheeres, sowie jener, die bei Katastropheneinsätzen ihr Leben für den Nächsten verloren haben. Anschließend formiert sich ein Fackelzug zum Friedhof, wo der verstorbenen Mitglieder der Vereine und Einsatzorganisationen gedacht wird. Auch die Bevölkerung nimmt sehr stark an dieser Gedenkfeier teil.

 04.11.2013  Hochwasserschutz an der Liesing

30.10.2013_015.JPG__1383564066.jpgMitte Oktober haben die Bauarbeiten für die Hochwasserschutzmaßnahmen an der Liesing begonnen.

 

Die Kosten für diesen Bauabschnitt betragen 1,3 Millionen Euro, anteilig getragen vom Bund mit 50%, dem Land mit 30% und der Marktgemeinde Mautern mit 20%. Die Fertigstellung ist für April des nächsten Jahres geplant.

 

Da die neuesten Abflussuntersuchungen ergeben haben, daß in diesem Bereich bei einem 100jährigen Hochwasser viele Gebäude betroffen wären, bin ich sehr froh, daß nach Abschluss dieser Baumaßnahmen der Schutz für die betroffenen Anrainer vor Hochwasserschäden gegeben ist.

 04.11.2013  Liebevolle Pflege des Ehrnauer Friedhofs

30.10.2013_013.JPG__1383563797.jpgDanke für die liebevolle Pflege des Ehrnauer Friedhofs.

 

Jedes Jahr zu Allerheiligen wird der Ehrnauer Friedhof - ein  Armenfriedhof - liebevoll geschmückt, alle Gräber erhalten ein Blumengesteck. Organisiert wird dieser Akt der Nächstenliebe von Familie Planitzer, unterstützt von vielen freiwilligen Helfern.

 

Auch während des Jahres werden Arbeiten, wie etwa die Restaurierung der Kreuze oder andere Arbeiten betrieben.